Unternehmen
Dienstleistungen
Mineral- und vegetabile Öle
Getreide, Düngemittel
Kohle, Erz, Baustoffe
Stückgut
Kombinierter Verkehr
Papier, Fähren, RoRo
Schiffsverkehr in Rostock*
Hafen Rostock
News/ Presse
AGB/ Bedingungen und Tarife
Personalvermittlung
Stellenangebote





* Link zur HERO mbH
(www.rostock-port.de)

Dienstleistungen

Kombinierter Ladungsverkehr
Im kombinierten Ladungsverkehr (KLV) werden ca. 65.000 Ladeeinheiten pro Jahr umgeschlagen. Das neu ausgebaute Terminal verfügt über ein Umschlagskapazität von 130.000 Ladeeinheiten pro Jahr.

Die Rostock Trimodal GmbH (RTM) ist Betreiber des KLV-Terminals im Hafen Rostock. Sie ist ein Gemeinschaftsunternehmen der EUROPORTS (64,8%), der Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG (25,2%) und der Hafen- Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH (10%).

Die 34 Shuttlezüge verkehren von und nach Verona, Novara, Domodossola, Hamburg, Karlsruhe, Duisburg, Wels (Österreich) und Brno, deren Ladung mit RoRo-Schiffen oder Fähren von und nach Skandinavien befördert wird. Über die Hubfunktion Duisburg und Hamburg kann das gesamte Kombinetz genutzt werden.

Das KLV Terminal befindet sich am Pier I. Die Nähe des Terminals zu den Liegeplätzen ermöglicht eine kurze Hafendurchlaufzeit und bietet somit eine ideale Voraussetzung zur Optimierung der Logistikkette, zu der auch die direkte Anbindung an die A19 und A20 gehört.

Rostock Trimodal GmbH ist ISO 9001:2008 zertifiziert.

Daten (RTM)
Kontakt
Rostock Trimodal GmbH (RTM)



Fotogalerie
Bilder vom Seehafen Rostock

Hafenplan

Ansicht Hafenplan

nach oben zurück