Unternehmen
Dienstleistungen
Schiffsverkehr in Rostock*
Hafen Rostock
News/ Presse
AGB/ Bedingungen und Tarife
Personalvermittlung
Stellenangebote



* Link zur HERO mbH (www.rostock-port.de)
Der Hafen Rostock

Mit über 7,5 Mio. qm Fläche ist Rostock einer der größten Häfen im Ostseeraum. Verkehrsgeographisch hervorragend gelegen, nautisch völlig unkompliziert erreichbar und direkt an ein modernes Schienen- und Straßennetz angebunden. So ist ein schneller An- und Abtransport stets gewährleistet. Der Seehafen Rostock entspricht modernsten Anforderungen der im- und exportierenden Wirtschaft.

Im Seehafen Rostock, dem einzigen Tiefwasserhafen der deutschen Ostseeküste, können Schiffe bis 100.000 tdw Tragfähigkeit abgefertigt werden.

Der Überseehafen Rostock ist ein Universalhafen:
Bei 11.000 m Kailänge stehen 47 Schiffsliegeplätze zur Verfügung, davon mehr als die Hälfte Spezialliegeplätze für RoRo-Einheiten, Flüssiggüter, Schüttgüter, Chemikalien und Fähren.

Alle Gutarten, wie Flüssig-, Greifer-, Saug- und Stückgut, können umgeschlagen werden. Auch eine besondere Behandlung von Gütern bei Transport, Lagerung und Umschlag kann EUROPORTS auf höchstem Niveau gewährleisten. Neben dem Umschlag von Rohöl, Rohbenzin, Rapsöl, Bioethanol, Biodiesel und Erdölprodukten bilden Getreide und Düngemittel, Kohle, Erz und Baustoffe, Zucker, Holz, Stahl und Schrott sowie der Fähr- und RoRo-Verkehr die Umschlagschwerpunkte im Hafen.

Dem Hafen vorgelagert ist ein Rangierbahnhof mit etwa 180 km Gleislänge. Darüber hinaus gibt es auf dem Hafengelände weitere 56 km Gleise, über die eine direkte Bedienung der Umschlagplätze und Anlagen erfolgt. Pipelines verbinden den Ölhafen direkt mit Böhlen, Leuna und Schwedt.



Fotogalerie
Bilder vom Seehafen Rostock

Hafenplan

Ansicht Hafenplan
Gutarten
Stückgüter, Projektladung, Schwergut, Zucker, Metalle, Schrott, Forstprodukte, Gipskartonplatten
Kohle, Erz, Baustoffe, Holzhackschnitzel, Torf, Ersatzbrennstoffe
Getreide, Ölsaaten, Malz
Düngemittel
kombinierter Ladungsverkehr
Papier, RoRo, Fähren


nach oben zurück